Die Idee


Umculo ist ein Xhosa-Wort und bedeutet Musik, zugleich aber auch Versöhnung. Die Liebe zum Singen verbindet die so vielfältige und gespaltene Bevölkerung Südafrikas, und Chöre sind der Mittelpunkt fast jeder Schule, Gemeinde, Kirche und sogar der Gefängnisse. Schon vor geraumer Zeit haben südafrikanische Chöre auch die Oper für sich entdeckt. Überall im Land hören und singen täglich hunderttausende von jungen Leuten diese Musik.

Inspiriert von der venezuelanischen Initiative El Sistema wurde im Jahr 2010 Umculo gegründet. Ziel war, mittels internationaler Partnerschaften innerhalb bestehender südafrikanischer Strukturen möglichst vielen jungen Menschen bei der Entwicklung ihres musikalischen Potentials – vor allem im Bereich Gesang und Musiktheater – zu helfen. Durch das Singen in Chören lernen die südafrikanischen Jugendlichen, Verantwortung für andere zu übernehmen und im Team zu agieren. Das Erarbeiten von Musiktheater-Produktionen kann ihnen dabei helfen, ihre eigene Kreativität zu finden und auszudrücken und aktiv ihre Zukunft zu gestalten. Indem es die Kenntnisse und die Infrastruktur der europäischen Opernszene und das Potential, die Begeisterungsfähigkeit und das Talent der jungen Südafrikaner zueinander bringt, will Umculo den Grundstein zu einer fruchtbaren Zusammenarbeit auf hohem Niveau und von nachhaltiger Bedeutung für alle Beteiligten legen.

Im Jahr 2016 feiert Umculo seinen siebten Geburtstag – und kann auf eine zwar kurze, aber viel erfolgreichere Geschichte zurückblicken, als bei der Gründung des Projekts zu hoffen war. Fünf Opernproduktionen, drei internationale Konferenzen zur Musikerziehung, zwei Mal Austausch von jungen Musikern aus mehreren Ländern, eine Weltpremiere, unzählige Workshops zur kreativen Arbeit in dutzenden von Townships, internationale Partnerschaften, die sich inzwischen verselbstständigt haben, hunderte von Jugendlichen mit einer neuen Sicht auf die Welt.

Umculo ist eine Vision, die größer ist als die Summe ihrer Einzelteile. Es ist eine Vision der Hoffnung für Südafrika, die auf das außergewöhnliche musikalische Talent und den Optimismus einer jungen, aber gefährdeten Gesellschaft baut. Die Kraft dieser Vision wird weiterhin alljährlich hunderte von Teilnehmern anziehen und sie zu Leistungen motivieren, die auf höchstem musikalischem Niveau gleichzeitig Werkzeug für sozialen Wandel sein können.